Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
RAJASept19_2

Rajapack oder RAJA?

Beides! Die Rajapack GmbH ist Teil der RAJA Gruppe und vertreibt ihre Produkte unter der Dachmarke RAJA.

Die europaweite Aufstellung der Gruppe bedeutet eine grosse Marktmacht, und die wiederum bringt erhebliche Vorteile für unsere Kunden:

Wir können international tätigen Unternehmen in allen Niederlassungen denselben exzellenten Service bieten und Sie mit denselben Produkten in derselben hohen Qualität beliefern – europaweit! Durch unsere starke Verhandlungsposition als Gruppe können wir Ihnen bessere Preise anbieten und unseren hohen Ansprüchen gegenüber den Partnern und Lieferanten Nachdruck verleihen, zum Beispiel in Bezug auf Produktqualität, aber auch in Bezug auf Umweltstandards.

Die Marke RAJA – stark für Sie

RAJA, die internationale Marke für Ihr Unternehmen europaweit

https://www.rajapack.ch/de_CH/ueber-raja/praesenz-in-europa_cms_000020.html

Die RAJA-Gruppe vereint also alle bislang unter RAJAPACK bekannten europäischen Niederlassungen nun unter einer einzigen europäischen Marke : RAJA.

Danièle Kapel-Marcovici (RAJA Group CEO) freut sich über diesen Schritt: 

Mit der Marke RAJA machen wir unseren Kunden ein Versprechen bezüglich unserer einwandfreien Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen, ein Versprechen in Bezug auf unsere enge Kundenbeziehung sowie ein Versprechen in Bezug auf unsere Selbstverpflichtung zum Thema Umweltschutz und soziales Engagement. 

Experten an Ihrer Seite, national und international

Und dieses Versprechen lösen wir in 21 Unternehmen in 18 europäischen Ländern unter einem einzigen Namen gleichermassen ein: In jedem Land profitieren Sie von der gleichen Beratungsqualität, denn unsere Experten sind an Ihrer Seite. So finden Sie die passende Lösung für Ihr Produkt, Ihr Unternehmen und Ihren Standort. 

Der Name RAJA geht übrigens zurück auf die zwei Firmengründerinnen, Rachel Marcovici und Janine Rocher. Die beiden geschäftstüchtigen Frauen verkauften 1954 Gebrauchtkartons, die sie viel billiger anbieten konnten als neue. Es entsteht die Distributionsgesellschaft „Cartons RAJA“. Bis heute ist das Unternehmen familiengeführt. An der Spitze: Daniéle Kapel-Marcovici, die Tochter einer der Gründerinnen. Mehr zur Geschichte

5 Verpackungsgrundsätze bei RAJA

Verpackungen sind wichtig, um Produkte vor Beschädigungen zu schützen, zu versenden und zu liefern. Ohne Verpackungen würde die Anzahl beschädigter Produkte stark wachsen. Mehr Produkte müssten entsorgt werden und es würde mehr Müll entstehen. Die Herausforderung besteht darin, umweltfreundlich zu verpacken. Was bedeutet das?

Auf Verpackungen können wir nicht verzichten, weder früher noch heute.

RAJA gemeinsam verantwortlich

In der Verpackungsbranche haben wir fünf Möglichkeiten, um zu handeln:

  1. Reduzieren: Wenn Gewicht und Volumen der Verpackungen so gering wie möglich gehalten werden, kann der Verpackungsverbrauch verringert werden. RAJA berät!
  2. Wiederverwenden: RAJA bietet nach Möglichkeit Verpackungen an, die für die Wiederverwendung konzipiert wurden.
  3. Ersetzen: Um unseren Planeten zu schützen, sind Verpackungen mit hoher Umweltbelastung gegen umweltverträgliche Alternativen zu ersetzen.
  4. Nachwachsen: Umweltfreundliche Verpackungen, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, tragen dazu bei unsere Umweltbelastung zu verringern.
  5. Recyceln: Für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft müssen wir unsere Verpackungen nachhaltig nutzen und wiederverwenden.

Mehr zu unserem Umweltengagement und Neuigkeiten aus unserer Stiftung „Fondation RAJA“…