Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
sicherheit

Postversandtaschen mit Sicherheitsfaktor

Kleine Tricks reichen im Film häufig aus um zu sehen, ob jemand anders heimlich in fremden Dingen gestöbert hat. Das kann beispielsweise verstreutes Mehl auf dem Boden sein oder aber unsichtbar gespannte Haare vor Schubläden, die geschlossen bleiben sollen. Natürlich sind solche Massnahmen im Alltag zum Glück meist nicht erforderlich. Aber: Falls nötig, könnte man sie einfach nutzen.

Weniger leicht ist das, wenn etwas versendet wird. Denn eigentlich möchte man ja nicht, dass ein Fremder die Lieferung auf dem Weg zum Empfänger öffnet. Besonders heikel ist dies bei vertraulichen Dokumenten, die oft einfach nur in einem Briefumschlag oder einer grösseren Versandtasche versendet werden. Es lässt sich nur schwer kontrollieren, was während des Transports geschieht: Hat jemand heimlich die Versandtasche geöffnet und hineingesehen? Abhilfe schaffen bei Bedenken wie diesen die speziellen Postversandtaschen mit Sicherheitsverschluss: Dank des blauen Sicherheitsverschlusses zeigen sie unbefugtes Öffnen sofort an. Sie sind blickdicht, reissfest und wasserundurchlässig, Schweissnähte mit zusätzlichem Sicherheitsband bieten Extraschutz für vertrauliche Dokumente oder Wertgegenstände.

Jede Versandtasche verfügt außerdem über Barcode und Nummerierung zur einfachen und sicheren Identifikation. Da sie in drei Grössen erhältlich sind, findet sich eine passende Option für jeden Bedarf. Das Material LDPE (Low Density Polyethylen)macht die Postversandtaschen besonders leicht – und somit günstig hinsichtlich des Portos. Dieses Produkt könnte eine wichtige Nische schliessen, was den sicheren Versand betrifft. Dies gilt vor allem bei Branchen, in denen die Wahrung der Postgeheimnisses zentral ist, wie etwa bei Notaren, Krankenhäusern, Architekten, Rechtsanwälten oder in der Industrie.

Wenn Sie also sicher sein wollen, dass niemand ohne Ihre Kenntnis Einblick in Ihre Versandunterlagen nehmen kann, nutzen Sie den blauen Verschluss für mehr Sicherheit. Mehl streuen wird dadurch überflüssig – und Sie müssen nie wieder überlegen, wie Sie ein dünnes Haar am besten unsichtbar um Ihre Lieferung spannen.