Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop

Luftpolsterfolie on demand

Da bläst sich aber jemand ganz schön auf!  Stimmt schon, man könnte die Luftpolstermaschine NewAir I.B. ® auf den ersten Blick für einen Luftikus halten. Bei relativ kompakter Grösse (670 x 770 x 460 mm) nimmt die NewAir nicht einmal einen Quadratmeter ein und schafft dabei pro Minute bis zu 20 Meter laufende Meter Luftpolsterfolie.

Luftpolsterfolie als Produktschutz

Luftpolster sind effektiv und flexibel, widerstandsfähig und leicht, und sie sind sanft zum Produkt. Luft nimmt aber auch ganz schön viel Raum ein. Und wer einen hohen Bedarf an Polster-und Produktverpackungen hat, hat damit auch einen enormen Bedarf an Lagerplatz.

Effektiver und kostengünstig 

Anders, wenn Sie die Luft erst an Ort und Stelle in die Folie lassen. Denn flach aufgerollt, ergeben 20 der NewAir I.B. ® die gleiche Menge an Luftpolsterfolie wie ein ganzer Sattelzug voller herkömmlicher Luftpolsterfolie. Und Sie sind dabei immer flexibel: Durch einfaches Auswechseln der Rollen wählen Sie zwischen 3 Folienqualitäten (Standard,  recycelt oder antistatisch) und zwischen insgesamt 4 Arten von Luftpolster (13mm, 19mm 25mm oder Luftkissen zur Hohlraumfüllung).

Die NewAir Luftpolstermaschine setzen Sie dabei völlig flexibel immer genau da im Unternehmen ein, wo Sie ihn brauchen: Für den Betrieb ist lediglich eine Steckdose, aber keine Druckluftzufuhr nötig.

Langanhaltender Produktschutz

spezielle Technologie für anhaltenden SchutzWie lange können Sie die Luft anhalten? Bei allem Respekt: Die NewAir I.B. ® Express Folie kann länger :-) Durch die einzigartige Barrier Bub16ble®- Technologie und Luft-Sperrschicht halten die Noppen die Luft länger als herkömmliche Luftpolsterfolie ohne Sperrschicht. So können Sie sicher sein, dass Ihre Produkte auch längere Transport- oder Lagerzeiten unbeschadet überstehen.

Die so passgenau hergestellte Luftpolsterfolie können Sie entweder direkt von der Maschine zum Verpacken Ihrer Produkte verwenden, oder aber Sie lassen die Rolle nach dem Befüllen mit Luft einfach auf den Abroller laufen- und haben so eine fertig produzierte Rolle Luftpolsterfolie, die Sie dann bei Bedarf verarbeiten können.

Luftkissen zur HohlraumfüllungWelche Folie eignet sich wofür?

Klar: Je geringer die Grösse (beziehungsweise Dicke) der einzelnen Luftkammern, desto leichter lässt sich mit der Luftpolsterfolie ein Produkt umwickeln und einpacken. Die Folie ist leicht formbar und legt sich schützend um das Produkt, wobei es den kleinstmöglichen Raum einnimmt.

Zu den grossen Luftkammern (Noppenhöhe 25mm und mehr) greifen Sie dann, wenn es weniger um den passgenauen Produktschutz als um Hohlraumfüllung geht. Mit den Luftkissen verhindern Sie das Umherrutschen des Produktes im Karton, haben den perfekten „Seitenaufprallschutz“ und gleichzeitig eines der am meisten portosparenden Polstermaterial: Leicht wie Luft!

Sehen Sie hier im Video, wie Sie einfach die Herstellung von Luftpolsterfolie kompett „on demand“ ist: Produktvideo zur NewAir I.B. ® Express