Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
Titelbild

Klebeband personalisieren leicht gemacht

Über die Neueinführung unseres Online-Servicetools RAJAPRINT haben wir an dieser Stelle bereits berichtet. Damit beim Klebeband gestalten nichts schief geht, wollen wir Ihnen hier erklären, wie genau das Tool funktioniert:

Schritt 1: Auswahl des Klebebandes

Wählen Sie aus 6 verschiedenen Klebebandqualitäten oder wählen sie über die Kriterien die Ihr Klebeband erfüllen soll das für Sie richtige Band aus.

Klebeband auswählenEigenschaften_und_Masse_der_Tasche_festlegen

Im nächsten Schritt können Sie aus unseren vorgefertigten Bauteilen wählen, haben aber auch die Möglichkeit Ihre gespeicherten Vorlagen aufzurufen und erneut zu bearbeiten.

Schritt01_Vorlagen

Schritt 2: Eigenschaften der Bedruckung

Anschließend können Sie die gewünschte Druckfläche auswählen: 175 mm, 356 mm oder 495 mm. Auch weitere Druckflächen sind auf Anfrage möglich. Das Maß der Druckfläche richtet sich nach der Größe ihrer Grafik. Es ist wichtig dass Sie darauf achten dass Ihre Logos und Texte groß genug und hochauflösend sind. Sind sie unscharf wird das Druckergebnis dementsprechend ebenfalls unscharf.

Druckfläche

Wählen Sie aus einer, zwei oder drei Druckfarben. Die Farbpalette ermöglicht die direkte Auswahl der gewünschten Farbe. Auch der eigene Farb-Code kann in das Feld der Farbpalette eingegeben werden.

Farben

Schritt 3: Gestaltung des individuellen Packbands

Über den Button „+ Text hinzufügen“ können sie ein neues Textfeld hinzufügen in das Sie Ihren individuellen Text hineinschreiben können. Über den Button „+ Bild hinzufügen“ können Logos, Illustrationen und Bilder bis zu 10 MB hochgeladen werden.

Schritt03_individuelle_GestaltungCH

Für die schnelle und reibungslose Abwicklung des Druckes ist es wichtig, dass Sie folgendes beachten:

  • Wir benötigen die Bilddaten als Vektorgrafik, dabei werden verschiedene Dateiformate unterstützt: EPS- Datei (.eps), Adobe Illustrator (.ai), vektorisierte Adobe Acrobat Datei (.pdf) und Corel Draw v13 (.cdr).
  • Die Farbangaben benötigen wir idealerweise als Pantone C, HKS K oder RAL. Bitte keine CMYK oder RGB verwenden.
  • Alle Schriften sollten zu Pfaden bzw. Kurven umgewandelt werden oder separat eingesendet werden.
  • Farbverläufe und Raster lassen sich im angewendeten Druckverfahren (Flexodruck) nur sehr eingeschränkt darstellen und sollten deswegen möglichst vermieden werden.

Sie können Ihren Entwurf während des  gesamten Gestaltungsprozesses und nach Abschluss Ihres Designs speichern und jederzeit erneut verwenden.

 

Mit der Vorschau-FunktionVorschau Klebeband können Sie sich jederzeit ansehen wie Ihr Klebeband aussehen soll.

Schritt03_Vorschau2

Also schnell Ihr persönliches Klebeband gestalten.