Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
Unbenannt-1 Kopie

Dicke Schachtel in flachen Beutel

Es klingt wie eine Art Zaubertrick: Eine dicke, voluminöse Schachtel soll in einen flachen Beutel passen! Aber da braucht es gar keine Hexerei, nur das entsprechende Expertenwissen!

Nehmen wir ein Beispiel: Ihre Schachtel wäre 40mm lang, 60mm breit und 20mm hoch.
Um nun das Mindestmass des Beutels zu berechnen, addiert man bei der Breite und der Länge jeweils die Höhe dazu.

Der kleinste Beutel, in den die Schachtel hineinpasst, hat also die Masse 60mm x 80mm!

Um ein bisschen  Luft zu haben und um komfortabel befüllen zu können,  ist es ratsam nochmals je Seite ca. 5mm dazuzurechnen.

Sie sehen: So einfach kann man „das Dicke ins Flache zaubern“!