Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
schrupmfen

Das war heiss! Schweissen und Schrumpfen schützt und sichert

Manchmal dauert es einfach ein bisschen länger. Und warten wird belohnt: Der Sommer war doch noch da! Und es scheint, als hätten wir etwas nachzuholen gehabt: Die Parkplätze am Freibad und Baggersee waren hoffnungslos überfüllt, Schatten war Mangelware … wer konnte, war draussen! Logisch, dass bei diesen Temperaturen die „Verpackung“ eher knapp ausfällt! Kurze, leichte Kleidung bzw. Bikini oder Badehose sind schon das Äusserste, das man auf der Haut tragen mag. Den Rest übernimmt die Sonnencreme. Sie schützt wie eine unsichtbare Verpackung gegen Schäden durch die schädlichen UV-Strahlen. Dabei hat sie Eigenschaften, die eine gute Verpackung haben sollte: Absolut perfekt massgeschneidert (wie eine „zweite Haut“), nichts steht über, optisch völlig unauffällig überlässt sie dem „Produkt“ den Auftritt und schützt dabei zuverlässig.

Genau wie bei unseren Schrumpffolien! Bei dieser Form der Verpackung wird zunächst die Folie um das Produkt gelegt und anschliessend durch Erhitzung (zum Beispiel mit einer Gaspistole) um das Produkt herum geschrumpft.  Dabei zieht sich das Material zusammen (es verdichtet sich) und passt sich wie eine zweite Haut den Konturen des verpackten Produktes an. Die Folie ist (und bleibt) durchsichtig, so dass der Blick auf die verpackten Produkte unverstellt bleibt.

Zugegeben: Die auf diese Weise eingeschweissten Produkte haben es nicht sehr luftig. Dafür sind sie, perfekt mit der robusten Spezialfolie eingehüllt, völlig fixiert und zuverlässig gegen Regen, Schmutz und Staub geschützt. Geschrumpft ist die PE-Folie zudem äusserst reiss- und durchstossfest. Sogar instabile Palettenladungen lassen sich damit sichern. Und das funktioniert so:

Legen Sie die Schrumpfhauben über die gesamte Ladung. Befestigen Sie die Haube unter den Palettenecken. Mit einer Schrumpfpistole zuerst die Haube zusammenschweissen und danach beim Schrumpfen am Boden der Palette anfangen und nach oben vorarbeiten. Dabei sollte idealerweise ein Abstand von 30 cm zwischen Gaspistole und Folie eingehalten werden. Für die Masse der Schrumpfhaube gilt folgende Formel:

Ideale Höhe der Schrumpfhaube =

Höhe der Last inklusive Palette (H) + ½ Breite + 140 mm

Beispiel: (H) = 1600 mm. Palette 800 x 1200 mm. Sie benötigen eine Schrumpfhaube mit                1600 + 400 +140 =2140 mm

Mit diesem Wissen entlassen wir Sie wieder in die Sommerhitze und wünschen einen kühlen Kopf beim Schwitzen – ähhhh, schweissen!

Auch sperrige Produkte perfekt geschützt

Passt sich jeder Form ideal an

Stabiler Halt für Ihre Palette

PE-Schrumpfhaube auf der Rolle – endlos oder vorgeschnitten