Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
weihnacht

Alle Jahre wieder…

Lieben Sie Weihnachten? Ich auch. Auf den Verkaufstrubel, der nun überall wieder losbricht, könnte ich allerdings gut verzichten. Von der „stillsten Zeit des Jahres“ merkt man beim Schlendern durch unsere Fussgängerzone nämlich nicht viel. Soweit von Schlendern überhaupt die Rede sein kann. Alle Jahre wieder nehme ich mir zwar vor, meine Geschenke für Familie und Freunde diesmal wirklich frühzeitig zu besorgen. Aber jede Vorweihnachtszeit endet doch damit, dass ich kurz vor Heiligabend auf der Suche nach der passenden Idee, der originellen Kleinigkeit durch die Geschäfte hetze. 2010 wird da sicher keine Ausnahme. Eine Weihnachtstradition der anderen Art, wenn Sie so wollen.

Umso lieber sind mir deshalb die Bräuche, die den Charme der Vorweihnachtszeit noch hoch halten. Teignaschen beim Plätzchenbacken etwa. Oder morgens beim Frühstück eine Kerze anzünden und das Türchen am Adventskalender öffnen. Halten Sie mich ruhig für sentimental – der Adventskalender ist mir immer noch der süsseste Countdown des Jahres. Ein Stück Kindheit, das in den Erwachsenenalltag herüberragt. Die Vorliebe für Schokoladiges, den süssen Schmelz auf der Zunge, hat mich bis heute nicht verlassen.

Natürlich ziert deshalb schon seit Tagen unser Rajapack-Adventskalender die Wand meines Büros. In bayerischem Zeichenschwung wird auf dem Deckbild stets weihnachtlich ver- und entpackt, was auch sonst? In diesem Jahr schmücken vorwitzige Engel eine Weihnachtspyramide. Wer genau hinsieht, kann einige Verpackungslösungen aus unserem Sortiment entdecken: Christbaumkugeln und Geschenke sind in stabilen Wellpapp-Kartonagen verpackt. Goldene Sternchen warten im Beutel mit Druckverschluss und Euroloch darauf, verteilt zu werden. Ein Engel richtet mit Klebeband die Kerzen. Der andere löscht, was ins Brennen gerät. Und ein Dritter sorgt mit Styropor-Flocken für weisse Weihnachten…

Ein schöner Augenschmaus. Wobei das eigentlich Wichtige für mich natürlich die Türchen bleiben. Beziehungsweise das, was sich hinter ihnen verbirgt: die Schokolade. Sie werden mir sicher zustimmen, wenn Sie Ihr Exemplar des Kalenders in den Händen halten. Sie haben ihn noch nicht? Keine Panik: Mit Ihrer nächsten Bestellung ist er auf dem Weg zu Ihnen – der Countdown läuft bereits…

Skizze

Skizze

Adventskalender 2010

Adventskalender 2010





Schreibe einen neuen Kommentar