Feedback
zum Verpackungsmaterial-Shop
unbenannt-1

Stretchnetz – Die Stretchfolie für anspruchsvolle Produkte!

Es gibt zahlreiche Produkte bei welchen die Luftzirkulation auch während dem Transport gegeben sein muss, so z.B. Pflanzen, gekühlte oder gefrorene Produkte, Obst und andere Lebensmittel. Würde man beim Palettisieren dieser Produkte mit herkömmlicher Stretchfolie arbeiten, hätte man schnell mit Feuchtigkeit, Kondenswasser und damit einhergehenden Problemen zu kämpfen.

Für diese speziellen Einsatzzwecke gibt es Stretchfolie mit Löchern – das sogenannte Stretchnetz.

Durch die Löcher in der Folie ist der Luft- und Wärmeaustausch während Transport und Lagerung sicher gestellt. Heiß verpackte Produkte wie Getränke oder Konserven können so während dem Transport abkühlen. Durch die Löcher in der Folie wird dabei die Bildung von Kondenswasser vermieden. Blumen und Gemüse kommen nicht ins Schwitzen und bleiben länger frisch statt schon beim Transport zu welken. Tiefkühlprodukte durchfrieren bei der Lagerung schneller, da das Stretchnetz das Produkt nicht isoliert sondern die Kälte ans Produkt lässt. Es wird sowohl eine verkürzte Gefrier- als auch Auftauzeit sichergestellt.

So fixieren Sie nicht nur Ihre Palettenladungen sicher sondern sorgen auch noch für die passenden klimatischen Bedingungen. Und das alles ohne großen Aufwand!

 

Somit profitieren Sie davon, dass Ihr Kunde zufrieden ist und Ihr Kunde profitiert von frischer Ware.

Darüber hinaus passt sich das flexible Netz optimal an „unförmige“ Palettenladungen an. Auch ungleichmäßig geformte Produkte und Ladungen können optimal fixiert werden. Und dabei ist es mit nur 4,2 g pro Laufmeter auch noch ein echtes Leichtgewicht.

Informieren Sie sich gleich in unserem Webshop über das Stretchnetz Flexnet!